Colostrum

Colostrum ist die erste Muttermilch der Kuh und besonders wertvoll für das Kälbchen. Sie wird nur unmittelbar nach der Geburt gebildet und versorgt das Kälbchen mit allen Nähr- und Wirkstoffen. Ohne Colostrum würde das Kälbchen nicht überleben. Das wertvollste Colostrum gibt die Kuh in den ersten 12 Stunden ab.

Colostrum wird auch Vor- oder Biestmilch genannt.

Achtung – es ist KEINE Milch!

Warum hat das Kuh-Colostrum einen gesundheitlichen Nutzen für den Menschen? Es ist mit dem menschlichen Colostrum nahezu identisch, aber mit einer ca. 40-fach höheren Konzentration an Immunstoffen, als im menschlichen Blut. Eine geniale Erfindung der Natur

Inhaltsstoffe:

• Immunglobuline (in hoher Konzentration)
• Immunregulatoren: Lactoferin, Zytokine, prolinreiche Polypeptide
• Natürliche Wachstumsfaktoren
• 26 verschiedene Aminosäuren
• Vitamine, Mineralien und Spurenelemente
• Das „Anti-Aging-Enzym“ Telomerase

Wird empfohlen bei:

• Magen-Darm-Infekt
• Leistungssteigerung beim Sport
• Allergien und Heuschnupfen
• Chronischen Virusinfekten (z. B. Pfeiffersches Drüsenfieber)
• Krebs, Colitis Ulcerose, Masern
• Grippeschutz, Darmpolypen, Rheuma
• Stärkung des Immunsystems, Multiple Sklerose
• Morbus Crohn, unterstützt sämtliche Krankheitsbilder

Besondere Hinweise:

• Hochwertige Qualität und zertifizierte Produkte, z. B. Institut Fresenius
• Entfettet und entkaseiniert im Kaltherstellungsverfahren
• Frei von Antibiotika Rückständen
• Frei von anabol-androgen Steroiden
• Frei von Farb- und Konservierungsstoffen
• Bis zu 72 Stunden produziert eine Kuh Colostrum, aber die wirkungsvollsten Inhaltsstoffe sind nur in den ersten 12 Stunden enthalten. Achten Sie beim Kauf von Colostrum darauf.


Nicht für Kinder unter 1 Jahr!

Zur Vitalbroschüre